>>Batnight – 22. Internationale Fledermausnacht

Schützt die Schimpansen Westafrikas

Mit dem Schutz der Schimpansen überlebt nicht nur eine vom Aussterben bedrohte Art, sondern ein ganzes Ökosystem.

Mehr dazu...

>>Batnight – 22. Internationale Fledermausnacht<<

Vom 25. auf den 26. August findet die 22. Internationale Nacht der Fledermäuse „Batnight“ statt. In dieser besonderen Nacht organisieren Natur- und Artenschutzorganisationen in ganz Europa zahlreiche Veranstaltungen rund um das Thema Fledermaus. Aus diesem Grund lädt die Serengeti-Park Stiftung interessierte Naturfreunde zu einer nächtlichen Safari ein.

 

Begleiten Sie uns in die faszinierende Welt dieser nachtaktiven Säugetiere und ergründen Sie Fragen wie: Warum „sehen“ Fledermäuse mit den Ohren? Was fressen sie? Warum sind sie so stark bedroht.

 

Gemeinsam untersuchen wir Schlafquartiere und werden Fledermäuse bei ihrer nächtlichen Jagd beobachten. Die Veranstaltung ist für jedermann geeignet, klein und groß erwartet ein abwechslungsreiches Programm über die heimlichen Jäger der Nacht.

 

 

 

 

Wann: 25.08. 2018

 

Beginn: 20:30 Uhr (Dauer max. 2 Stunden)

 

Wo: Serengeti-Park Hodenhagen

 

Anmeldung: Schicken Sie eine E-Mail an: info@serengeti-park-stiftung.de

 

Die Teilnahme ist kostenfrei. Über eine Spende für den Schutz der heimischen Fledermäuse würde sich die Stiftung freuen.